Häufig kommt die Nachfrage, ob man einen DJ aus unserem Team auch einmal live erleben kann, um dann aufgrund dieser Erfahrung ein besseres Urteil über ihn fällen zu können. Da wir im Großteil nur auf nicht-öffentlichen Privatfeiern tätig sind, ist dies leider nicht immer so einfach möglich wie vielleicht angenommen. Dafür sprechen maßgeblich folgende Gründe:

– Wir möchten dem Brautpaar am Abend keine „Zaungäste“ zumuten. Dies macht es beispielsweise unmöglich während der Tanzphase am Abend einmal für 20 Minuten an der Bar zu stehen und zuzugucken. Einzig allein ein Einblick bevor Brautpaar und Gäste vor Ort sind, wäre nach Rücksprache mit dem Brautpaar, dem Gastronom und uns möglich.

  • Jeder Abend ist individuell, kein Abend ist wie ein anderer, deswegen benötigt jeder Abend auch ein auf ihn abgestimmtes Programm. Sollte man als Interessierter beispielsweise an einem Abend „reingucken“, bei dem die vom Brautpaar gewünschte Musik überhaupt nicht gefällt, so ist dies kein Beleg dafür, dass der DJ unpassend ist, sondern dass die vom Brautpaar geforderte Musik einfach nicht die selbst gewünschte ist.

 

  • Wir spielen eh das was Ihr wollt! Wer nur vorbeikommen will, um die Musik des DJ am Abend zu überprüfen, dem sei gesagt, das ist nicht nötig! Anders als DJs, die meinen, sie wüssten nach 5 Jahren welche Musik die „richtige“ für Eure Feier ist, freuen wir uns über Eure Wünsche und die Eurer Gäste!

Zusammenzufassend ist also zu sagen, dass ein „live erleben“ eines DJ-Kollegen nicht notwendig ist, um guten Gewissens eine Entscheidung zu treffen, hier kann man sich getrost auf unsere langjährige Erfahrung verlassen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.